Schwerpunkte


Gastroenterologie (Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen) 

Die  Gastroenterologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen der Verdauungsorgane wie z.B. Speiseröhre, Magen, Darm, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse. So führen wir neben den entsprechenden Ultraschall- und Laboruntersuchungen auch Magen- und Darmspiegelungen (Gastroskopie und Koloskopie) bei entsprechender Beschwerdesymtomatik aber auch als Vorsorge in großer Zahl und mit viel Erfahrung durch. Bei den Vorsorgeuntersuchungen ist insbesondere die Vorsorgedarmspiegelung zur Früherkennung und Vermeidung des häufigen Darmkrebses zu nennen. Neben diesen Untersuchungen kümmern wir uns natürlich auch um die Behandlung der entsprechenden Erkrankungen.

Diabetologie

Zu den  Stoffwechselerkrankungen zählen unter anderem Diabetes und Fettstoffwechselerkrankungen, die vor allem in den westlichen Industrieländern auf Grund von Ernährungsverhalten, genetischer Veranlagung und mangelnder Bewegung immer mehr zunehmen. Diese Erkrankungen bilden ein hohes Risiko für die Entstehung von Arteriosklerose (Gefäßverkalkung), Herzinfarkt und Schlaganfall, so dass die frühzeitige Behandlung von großer Wichtigkeit ist. Gerade in Hinblick auf den Typ 2 -Diabetes wurden in letzter Zeit neue vielversprechende Therapieansätze erfolgreich eingeführt, die nun für individuelle Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.  


Bei Erhöhung des  Blutzuckers (Diabetes mellitus) beraten wir ebenfalls in Ernährungsfragen und führen im Rahmen eines Programms für chronische Erkrankungen (DMP) strukturierte Diabetikerschulungen durch. Neben der Einstellung auf Medikamente betreuen wir auch viele insulinpflichtige Diabetiker (incl. Typ 1 und 2 Diabetiker mit intensivierter Insulintherapie)

Bei Erhöhung der  Blutfette ( u.a. Cholesterin) beraten wir Sie in Ernährungsfragen, können eine Risikoabschätzung mittels Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße durchführen und behandeln ggf. medikamentös.


Kardiologie

(Herz - Kreislauferkrankungen)

Herz - Kreislauferkrankungen nehmen einen großen Anteil in der Inneren Medizin ein. Dabei sind Bluthochdruck und Koronare Herzerkrankheit mit Herzkranzgefäßverkalkung und Herzinfarkt die häufigsten Erkrankungen. Aber auch entzündliche Herzerkrankungen, Herzklappenfehler und Herzrhythmusstörungen gehören dazu. Wir führen umfangreiche Diagnostik mit EKG, Belastungs-EKG, 24-Stunden-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung und Herzultraschall  sowie die notwendigen medikamentösen Behandlungen durch.


Sportmedizin

Bewegung ist ein äußerst wichtiges Element in unserem Leben. Leider liegt bei den meisten Menschen aus verschiedenen Gründen ein Bewegungsmangel vor. Dabei haben zahlreiche Studien belegt, dass ausreichende Bewegung einen enorm positiven Einfluß auf unsere körperliche  und geistige Gesundheit hat. 

Als Internisten beschäftigen wir uns vornehmlich  mit den internistischen Aspekten der Sportmedizin, die im wesentlichen das Herz - Kreislaufsystem betreffen. Dazu gehören Leistungsdiagnostik und Sporttauglichkeitsuntersuchungen einschl. Tauchtauglichkeitsuntersuchungen. Insbesondere bei Menschen, die erst im Laufe ihres Lebens mit Sport beginnen möchten (es ist nie zu spät!), sollte eine entsprechende sportmedizinische Untersuchung vorausgehen.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos